Der ganztag stellt sich vor

team, konzept, programm und mehr


Liebe Schüler*innen,

Schule soll nicht nur Lern - sondern auch Lebensraum sein. Wir vom Ganztag wollen dich mit unseren Angeboten unterstützen, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entdecken und weiter zu entwickeln. Was bereitet dir besonders Freude? Was möchtest du gerne probieren oder lernen? Gegenüber neuen Ideen sind wir aufgeschlossen – wir freuen uns auf dich!

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigten,

Die Bertha-von-Suttner Schule ist die einzige gebundene Ganztagsschule der Stadt Geesthacht. Die Teilnahme an den Angeboten ist verpflichtend und kostenfrei. Das Ganztagsteam bietet ergänzend zum planmäßigen Unterricht ein in den Stundenplan sowie Schulalltag integriertes Angebot. Ziel ist die individuelle Förderung wie auch der Ausbau von Stärken. Ihre Kinder werden Teil eines Ortes, an dem sie sich wohl fühlen, ihre Potentiale erkennen und ihre Bedürfnisse wahrgenommen und respektiert werden.


koordinierung und organisation

Der gebundene Ganztag wird koordiniert und organisiert von

Diana Prill, die Euch / Ihnen bei Fragen zur Organisation, zum Ablauf oder zu den Kursangeboten zur Seite steht.

 

Pädagogisch begleitet von

Marion Grote, die bei pädagogischen Prozessen, Anliegen, Fragen und Anregungen unterstützt.

 

Gestaltet und gelebt von

pädagogischen Mitarbeitern*innen der Stadt Geesthacht und Kursleiter*innen.

 

In den Förderangeboten und Lernzeiten unterstützt durch Fachlehrer*innen.


ganztagsangebote

Alle Schüler und Schülerinnen der 5.-10. Klasse nehmen an dem Angebot teil.

Die Ganztagsangebote finden integriert in den Stundenplan statt und haben eine Dauer von 90 Minuten.

  • Klassenstufe 5-7, eine Lernzeit und einen Kurs pro Woche
  • Klassenstufe 8, eine Lernzeit oder einen Kurs pro Woche
  • Klassenstufe 9-10, eine Lernzeit pro Woche

Die Wahl findet halbjährlich statt – dazu werden drei Wünsche nach Priorität abgegeben, wobei nicht jeder Erstwunsch erfüllt werden kann.



Bewegungs-angebote


Kreativ-    angebote


Schauspiel und Musik


Kochen und Backen


Fördern und Fordern


lernzeiten und lerncafé

Die Lernstunden verfolgen das Ziel, selbstverantwortliches Lernen zu entwickeln und zu trainieren. Kinder und Eltern werden entlastet, da Übungsaufgaben bereits im Verlauf des Schultages bearbeitet werden können. Die Betreuung erfolgt durch Ganztagsmitarbeiter*innen und Lehrer*innen.

 

Im Lerncafé haben die Schüler*innen der Klassenstufe 5-10 die Möglichkeit, parallel zum Unterricht, vorgegebene Aufgaben unter Aufsicht zu bearbeiten. Aber auch in den Pausen, in Freistunden oder nach Schulschluss soll hier die Möglichkeit bestehen, unterrichtsbezogene Aufgaben zu erledigen.


mittagsangebote (entfallen coronabedingt)

In der Mittagspause findet ein offenes und Klassenstufenübergreifendes Kursangebot statt. Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen und Kohortentrennung muss dieses leider entfallen.