Gliederung der Oberstufe und Profile

 

Die Profiloberstufe umfasst insgesamt drei Jahre und gliedert sich in die einjährige Einführungsphase E (11. Klasse) und die anschließende zweijährige Qualifikationsphase Q1 und Q2 (12. und 13. Klasse). 

Der Unterricht erfolgt hierbei weitgehend im Klassenverband, wobei die Klasse durch die jeweilige Wahl des Profilfaches festgelegt ist. Die Bertha-von-Suttner-Schule bietet im Schuljahr 2018/19 mindestens zwei Profile an:

 

Naturwissenschaftlich (Biologie) mit drei Naturwissenschaften bis zum Abitur.

 

Gesellschaftswissenschaftlich (Geographie):  mit drei  gesellschaftswissenschaftlichen Fächern bis zum Abitur.

 

 

Mögliche Abschlüsse

Im Rahmen der Oberstufe  können an der Bertha-von-Suttner-Schule mehrere Schulab- 
schlüsse erlangt werden:

 

Am Ende der Qualifikationsphase 1 kann die Fachhochschulreife (FHR schulischer Teil) erlangt werden.

 

Am Ende der Qualifikationsphase 2 steht die Allgemeine Hochschulreife (Abitur).

 

Hier geht 's zu den Profilen

Gesellschaftswissenschaftliches Profil

Naturwissenschaftliches Profil